Eric Wätke

Branding von Technica

Das Re-Branding von der Veranstaltungsfirma Technica

Ein wenig Hintergrundstory: Ich war in einer Schülerfirma namens "Technica Light & Sound". Wir haben Sound- und Lichtequipment für Partys vermietet. Außerdem haben wir auch eigene (Musik) Events geplant und veranstaltet. Wir haben das Marketing gemacht, die Tickets verkauft, die Technik gestellt und so weiter. Im Grunde alles, was zu einer Veranstaltung gehört.

Die Ausgangssituation

The original logo

Das hier ist das Logo womit ich anfing. Wobei, es ist nicht mal das. Vom originalen hatten wir nur eine kleine, rasterisierte Datei. Das hier ist schon die Vektorisierte Version davon. Die Lesbarkeit des Logos ist auch gar nicht verkehrt. Das Problem was mich am meisten anlachte war, dass es einfach nicht skalierbar ist. Stelle dir dieses Logo einmal als Fav-Icon im Browser oder auf dem Home-Screen von deinem Handy vor. Außerdem wollte ich gerne etwas Farbe in die Sache reinbringen, anstelle von diesem langweiligem Schwarz/Weiß.

Also habe ich einige Ideen ge-brainstormed, welche die Firma gut repräsentieren würden.

The new logo

Das ist das Logo wo ich schlussendlich landete. Das Icon zeigt eine leicht angewinkelte Ansicht eines Lautsprechers (eigentlich das kategorisierende Produkt der Firma). Ich entschied mich für diese simple darstellungsvariante, da es einfach super in Fav-Icons und andere (evtl. quadratische) kleine Plätze passt. Als Schriftart wählte ich "Fira Sans". Eine Serifenlose Schrift, die nicht zu geometrisch ist, dass sie noch warm wirkt. Das passt perfekt der familiären und modernen Erfahrung die die Kunden haben sollen.

Diesen Orange-Ton wählte ich um eine freundliche, aber optimistisch innovative Stimmung zu vermitteln.

Unterstützung des Designs durch Illustrationen 👨‍🎨

Zusätzlich zum neuen Logo brauchten wir auch eine neue Firmen-Internetseite. Diese wollte ich ähnlich modern gestalten. Auf der Inspirationssuche bin ich über einige Illustrationen gestolpert die mir gefielen, und ich wusste sofort, dass ich eigene im gleichen Stil auch für Technica machen wollte. Idealerweise sollen Illustrationen natürlich zeigen was die Firma macht und auch ausmacht. Und das ist in diesem Fall natürlich Lautsprecher und Lichter aufstellen. Wir sind ja am Ende des Tages eine Firma, die sich durch Musikveranstaltungen auszeichnet. Ich habe einige Skizzen in meinem Notizbuch gemacht, bis mir das Layout und die Posen gefielen. Das Finale Design habe ich dann in Adobe Illustrator aufgestellt.

Illustrations underlining the brand

Anwendung des Designs

Vor dem Re-Design war die Internetseite komplett funktionsunfähig. Es war nur eine kaputte Seite, ohne Inhalt und Möglichkeit zum Dashboard zu gelangen. Um eine neue Web-Präsenz zu gestalten, mussten wir natürlich zuerst eine passende Domain finden (Vorher nutzen wir eine Sub-Domain der Schule). Da alle herkömmlichen TLDs schon in Gebrauch waren (.de, .com usw.) mussten wir kreativ werden. Wir haben uns bisschen umgeschaut, bis wir was passendes fanden: denn was passt besser zu einer Veranstaltungsfirma als die Domainendung ".events"? Also launchte die Internetseite mit nun komplett eigenem Content Management System und kann hier besucht werden.

Illustrations underlining the brand

Das Logo wird auch in weiß auf verschiedenen Postern und Tickets verwendet. Das war mir auch sehr wichtig, da die Orange Farbe natürlich nicht mit jeder Farbe auf den Plakaten harmonieren würde.

Real-Life applications